Peter Nikolaus Heikenwälder • Germany

Atelier Dinner 2019

Im Rahmen des Atelier Dinner #2 2019  findet am  21.05.2019 eine Präsentation der aktuellen Werke des Künstlers Peter Nikolaus Heikenwälder in seinem Atelier statt.
Nur geladene Gäste!
               

PETER NIKOLAUS HEIKENWÄLDER

geboren 1972

lebt und arbeitet in Hamburg, Deutschland

AUSBILDUNG

1997-2003 Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Prof. Friedemann von Stockhausen und Prof. Klaus Stümpel 2007-2008 Lehrauftrag für Malerei an der Universität Flensburg

       

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2019  
Schöpfung und Grundwasser
mit R. Engberding, Kunstverein Eislingen

2017
  Schwarzgalligkeit und Frohsinn
mit Reinhold Engberding, Holmer Mühle, Buchholz

2016 
  pinkless GersonHöger Galerie, Hamburg

2015 
  Strich und Faden
mit Reinhold Engberding, Galerie Kramer, Bremen

2014  
UNNATUR Kunstverein Unna e.V., Unna
„Abendmahl“ Cantate-Kirche, Hamburg

2013  
Denkhülsen und andere Trophäen 
galerie auf zeit – räume für kunst, Braunschweig
URBAR Malerei und Zeichnung
Kunstverein Region Heinsberg e. V., Heinsberg
Pacificus – Versuch über Ferne 
Galerie Carolyn Heinz, Hamburg 
„Abendmahl“ Cantate-Kirche, Hamburg

2012
  oToTo Galerie Kramer, Bremen
Oktober/ November Arbeitsaufenthalt in San Diego, Kalifornien, USA

2011 
 LUC  Galerie Carolyn Heinz, Hamburg (Katalog)
halten/haben Kunstverein Wolfenbüttel e.V.
Bill unterwegs Hospiz Galerie, Bregenz, Österreich
C  Galerie der Wassermühle Trittau, (Katalog)    


 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2019 anonyme zeichner archiv Kunsthaus Kannen, Münster

2018 Monsters of Drawing, Feinkunst Krüger, Hamburg Nachts allein im Atelier, Evelyn Drewes Galerie WINTERSALON, Galerie Kristine Hamann, Wismar Zur Größe bestimmt! Künstlerhaus Dortmund

2017 INTUITION im dialog::: x-pon-art gallery, Hamburg 171 JAHRE KUNST IN HAMBURG Affenfaust Galerie, Hamburg salondergegenwart, Hamburg

2016 Achtung Farbe Galerie Kramer, Bremen Widerstand Kunstverein Unna e.V., Unna Danke, wir brauchen nichts! Kunsthaus Hamburg, Hamburg über[s]malen xpon-art gallery, Hamburg anonyme Zeichner Kunstverein Rüsselsheim, Rüsselsheim am Main

2015 Anonyme Zeichner Galerie Nord - Kunstverein Tiergarten, Berlin Galerie GESOY20, Braunschweig artQ13, Rom, Italien

2014 6. biennale der zeichnung – strich um strich     Kunstverein Eislingen, Eislingen (Katalog) Lieber Künstler zeichne mir! SEMJON CONTEMPORARY, Berlin (Katalog) Kunstfrühling, Bremen (Katalog)

2013 mix it up      Galerie Carolyn Heinz, Hamburg THE SCETCHBOOK PROJECT 2013 – USA Anonyme Zeichner 2013 Kunstverein Tiergarten, Berlin

2012 Sommerausstellung    Galerie Kramer, Bremen ACCROCHARGE    Galerie Carolyn Heinz, Hamburg

2011 Anonyme Zeichner sihilquai55 offspace visarte zürich, Zürich, Schweiz about abstraction     KTV , Berlin THE SKETCHBOOK PROJECT 2011 TOUR - USA drawn to drawing    Galerie Carolyn Heinz, Hamburg My favorite things galerie auf zeit e.V., Braunschweig

 
 

PUBLIKATIONEN

Peter Nikolaus Heikenwälder „Pinkless“

Format: 280 x 210 cm. 16 Seiten mit 31 Abbildungen Softcover, 2018 ISBN 978-3-9819600-0-6

Peter Nikolaus Heikenwälder „Papier und Leinwand“

Format: 280 x 210 cm. 16 Seiten mit 31 Abbildungen / Softcover, 2016

Peter Nikolaus Heikenwälder „LUC“

Erschienen zur Ausstellung LUC in der Galerie Carolyn Heinz  Format: 280 x 210 cm. 16 Seiten mit 13 Abbildungen der Arbeiten und der Ausstellungssituation Softcover, 2011

Peter Nikolaus Heikenwälder „C“

Mit einem Vorwort von Klaus Plögerund Walter Nussel Sprache: deutsch / Format: 220 x 220 cm. 24 Seiten mit 30 Abbildungen von Zeichnungen aus dem Jahr 2010 / Softcover mit Umschlag, 2011

Peter Nikolaus Heikenwälder  "emergency apple"

Mit einem Vorwort von Carolyn Heinz und Textbeiträgen von Benjamin Fellmann und Prof. Dr. Alexander Meier-DörzenbachSprache: deutsch / Format: 210 × 275 mm, 72 Seiten mit 34 Abblidungen von Arbeiten aus den Jahren 2008 und 2009 Klappbroschurgebunden Kerber Verlag, Bielefeld, Deutschland 2009 / ISBN 978-3-86678-355-3 / www.kerberverlag.com

Peter Nikolaus Heikenwälder "Ungeklärt"

Mit Textbeiträgen von Carolyn Heinz und Prof. Dr. Hartwin Gromes  Format: 150 × 210 mm, 64 Seiten mit 41 Abbildungen von Arbeiten aus den Jahren 2000 bis 2007 Softcover, gebunden , Appelhans Verlag, Braunschweig, Deutschland 2007 / ISBN 978-3-937664-62-0